Fürchten Lernen - Theater zwischen den Dörfern 2021

Premiere 14.11.2021 

Link zum Stück

Hast Du Angst vor Monstern, Werwölfen, Vampiren? - Nein?

Wie ist es mit Spinnen, Hunden, Ohrenkneifern?

All diese Dinge können die beiden Protagonist*innen nicht schrecken:

Da stehen sie drüber und pfeifen ein Liedchen drauf.

Aber als die Eine zu weit geht, vergeht dem Anderen das Lachen.

Und plötzlich ist da ein merkwürdiges Gefühl.

Was ist das nur? Und woher kommt es?

Und wie geht das wieder weg?

 

Wir haben uns an Expert*innen gewandt - Kinder zwischen 9 und 11 Jahren und Senior*innen - und sie befragt:

über Angst, Furcht und sorgenvollen Gedanken - und wie man damit umgeht,

über drohendes Unheil und akuten Schlamassel - und wie man heil da raus kommt,

über Krisen, die größer sein können, als wir selbst - und ob und wie daraus Chancen werden.

Die entstandenen Stoffsammlungen, Texte und Gedichte zum Thema

SCHISS oder: Wie geht Resilienz? haben dieses Stück inspiriert.

 

von und mit: Noa Wessel und Johannes Fast

 

Spieldauer: ca. 55 Minuten

Altersempfehlung: 9 - 12 Jahre